Breuß WirbelsäulenMassage

Rudolf Breuß, Naturheilkundiger aus Österreich, entwickelte diese einzigartige Massage.

Spezielle, sanfte Streckungs-/Dehnungsgriffe entlang der Wirbelsäule geben Bandscheiben und Wirbeln die Möglichkeit, wieder zu ihrer natürlichen Position zurückzufinden, Verspannungen und Blockaden werden gelöst. Wertvolles Johanniskrautöl unterstützt diesen Prozess. Es dringt durch die Massage tief ins Gewebe ein und nährt die Bandscheiben, sodass diese ihre Funktion wieder besser erfüllen können. Bei der sogenannten „Magnetisierung“ wird der Rücken anschließend durch spezielle (schwungvolle und doch sanfte) Ausstreichungen und Massagegriffe energetisiert und belebt. Handauflegungen auf und neben der Wirbelsäule harmonisieren schließlich den Energiefluss im Rückenbereich.

Die Breuß-Massage eignet sich hervorragend zur Entspannung und zur Vorbeugung. Aber auch bei akuten Schmerzen und Rückenbeschwerden bewirkt sie eine sehr tiefgehende Entspannung und damit Schmerzlinderung. 

 

Eine Behandlung dauert etwa 60 Minuten.