HormonBalance

HormonAusgleichsMassage für Frauen

Diese sehr sanfte, entspannende Massage unterstützt den Körper dabei, die hormonelle Balance wiederzufinden. Dabei fördern spezielle Massagegriffe die Entgiftung des Körpers und die Tonisierung der weiblichen Organe. Sanfte Ausstreichungen  kombiniert  mit Visualisierung und Bewusstseins-Methoden ermöglichen das Lösen körperlicher und seelischer Blockaden.

Ursprünglich wurde sie als FruchtbarkeitsMassage entwickelt. Dr. Motha, Gynäkologin an einen Londoner Kinderwunschklinik, suchte nach natürlichen Methoden zur Unterstützung, da bei vielen Patientinnen die aufwendigen medizinischen Verfahren nicht zur ersehnten Schwangerschaft führten. Schließlich ging sie dazu über, ihre Patientinnen vor Beginn der Therapie zur künstlichen Befruchtung ein Jahr lang mit Kuren dieser Massage zu behandeln – und verhalf damit vielen Frauen zum Wunschbaby: 60 bis 80 % der Frauen wurden im Laufe dieses Jahres auf natürlichem Wege schwanger! 

In der Folge stellte sich heraus, dass diese Massage nicht nur bei unerfülltem Kinderwunsch wunderbar hilfreich ist, sondern allgemein das weibliche Hormonsystem in Harmonie bringt und so Frauen in allen Lebensphasen unterstützen kann, wieder ins Gleichgewicht zu kommen - sei es bei unregelmäßigem Zyklus, schmerzhafter Menstruation, Prämenstruellem Syndrom (PMS), Wechseljahrsbeschwerden oder auch zur Revitalisierung nach Geburt (Rückbildung).

 

Für Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch oder konkreten Beschwerden werden jährlich 2 Kuren à 6 Massagen im Abstand von etwa einer Woche empfohlen. Das ist aber kein "Muss" - schon eine einzelne Behandlung bewirkt manchmal Erstaunliches.

 

Eine Behandlung dauert etwa 45 Minuten.